Impressionen aus Aigle

Nun habe ich noch einige Bilder zusammen getragen von Rennen und dem anschliessenden Teamweekend.

Herzlichen Dank an die Fotografin – Elisa Haumesser

Advertisements

erste UCI-Punkte in Aigle abgeholt

Startaufstellung im FinaleGestern Abend fand das erste Rennen in der Saison 2013 / 2014 statt, bei welchem um wertvolle UCI-Punkte gefahren wurde. Denn wenn die Marke von 120 Punkten geknackt wird, ist der jeweilige Fahrer für Starts an Weltcuprennen zugelassen. Aus diesem Grund waren die Rennen am Donnerstag Abend auch äusserst gut besetzt. Dies erkannte man daran, dass im Scratch-Race bereits bei Rennhälfte nur noch etwas mehr als die Hälfte der Fahrer im Rennen waren.

Ich stellte mich also auf einen schnellen Kerin-Vorlauf ein. Zusammen mit den zwei anderen Schweizer Claudio Imhof und Rico Zaugg reihten wir uns von Beginn an gleich hinter dem Derny ein. Da konnten Claudio und ich mich beweisen und stiessen in den Finale um Platz 1 ein. Teamkollege Flo Suter qualifizierte sich im anderen Vorlauf ebenfalls für den grossen Final.

Der Final ist schnell erzählt, das Derny machte die ersten 5 Runden Tempo, danach erhöhten wir das Tempo auf über 65 Km/h, auf einmal machte es „WUSCH“ und 3 Fahrer (1 Chinese und 2 Franzosen) flogen buchstäblich an mir vorbei. Auf der Ziellinie klassierte ich mich auf dem undankbaren Rang 4. Teamkollege Flo Suter wurde 5. Damit holten wir uns die ersten 22 und 20 UCI-Punkte! So kann es also weiter gehen.

Nun wünsch ich euch einen schönen Abend, denn bei uns stehen noch weitere Trainingstage in Aigle an.

Gruess Dave

Saisonauftakt mit UCI-Rennen

IMG-20130316-WA0001Am vergangenen Wochenende absolvierten mein Bruder und ich einige Trainingskilometer im Tessin. Wir hatten am Samstag die Ehre, mit der Frauen-Nationalmannschaft und Titi Marquet einen Ride zu machen. Zum Glück blies uns der Wind nicht direkt ins Gesicht. Denn an den vorigen zwei Tagen war dies der Fall und wir hatten manchmal das Gefühl, dass wir regelrecht stehen blieben 🙂 Doch dank der Sonne und den angenehmen 10°C konnten wir den Aufenthalt trotzdem geniessen.

Mit diesen Kilometern bin ich auf dem richtigen Weg, um beim morgigen Saisonauftakt in Aigle bereit zu sein. Es werden Rennen in den Disziplinen Scratch, Punktefahren und Keirin ausgetragen. Das ProTer-Focus TrackTeam wird mit vier Fahrern am Start stehen (Bolt, Suter, meinem Bruder und mir). Auf der Startliste sind auch grosse Namen wie der französische Madison-Weltmeister Morgan Kneisky, der Gesamtweltcup Sieger im Omnium Loic Perizzolo und der mehrfache Schweizermeister Claudio Imhof.

Mein Ziel ist es, im Keirin ein gutes Rennen zu zeigen. Denn bis zum Saisonstart in Oerlikon sind es doch noch etwa 7 Wochen – genügend Zeit, um weiter an der Form zu Arbeiten. Aktuellste Resultate zum Rennen gibt’s hier.

Anschliessend an das Rennen bleiben wir mit der Mannschaft zwei weitere Tag in Aigle, damit das Team zu einer Einheit verschmelzen kann. Es geht bei diesem Teamevent vor allem ums Kennenlernen der neuen Fahrer, die Koordination der anstehenden Wettkämpfe und die Teambildung. Ich persönlich freue mich immer riesig auf solche Anlässe, denn ich habe gerne Leute um mich herum und lerne immer wieder gerne neue Menschen kennen. Wen ich alles kennen gelernt habe und was wir gemeinsam unternahmen, berichte ich in meinem nächsten Post.

Nun wünsche ich euch einen angenehmen Tag!
Dave

Jansen-Brothers im Tessin

logoTicinoDas erste mal in meiner Karriere werde ich gemeinsam mit meinem Bruder im selben Team um Siege fighten! Um beim Saisonauftakt am kommenden Donnerstag gut vorbereitet zu sein, trainieren wir aktuell 3 Tage zusammen im Tessin.

Dies wird die erste Saison sein, in der mein Bruder die Prioritäten auf die Bahnrennen setzt. Im ProTer-Focus TrackTeam sind wir deshalb genau am richtigen Ort. Zusammen mit den anderen Teammitgliedern werden wir versuchen auf den Bahnen dieser Welt für Furore zu sorgen :-).

Doch bis es soweit ist, bereiten wir uns im Tessin auf die Saison vor. Es gilt nochmals so viele Kilometer wie möglich zu machen. Natürlich sind auch diese Einheiten mit einigen sehr intensiven Übungen gespickt.

Am Donnerstag, 21. März wird ein Teil des Teams den Saisonauftakt in Aigle bestreiten. Bei der anschliessenden Teamzusammenkunft können wir gemeinsam an unserer Form feilen. Ich freue mich bereits riesig darauf.

Gruess Dave