Augusta Raurica Lauf

Kaiseraugst – Beim 55. Augusta Raurica Lauf bin ich heute Nachmittag mit meinem Bruder Pipo am Start gestanden. Zwölf hügelige Kilometer standen ab 13:00 Uhr vor uns. Für mich war dies der erste Lauf, welcher länger als 5 km war. Aber auch die letzten Laufkilometer im Renntempo sind schon einige Jahre her. Nichts desto trotz haben wir uns vorgenommen, die Renndistanz zügig hinter uns zu bringen. Und wie dies bei blutigen Anfängern so ist, haben wir zu beginn etwas übernommen und mussten im Anschluss etwas dafür büssen. Doch wenn man die „Bergpreise“ auf der zweiten Streckenhälfte genauer betrachtet, wären wir auch sonst langsamer geworden 🙂

Mit einer Zeit von 51min 54,2sek für die 12km bin ich zufrieden. Damit Ihr etwas mitfühlen könnt, habe ich den Lauf aufgezeichnet:

 

 

Augusta-Raurica

 

Und mit einigen Impressionen wünsche ich euch einen schönen Abend – Gruess Dave

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements