Heute in der AZ gesehen… 

Cooler Beitrag über die Nachwuchsförderung im Aargau und unser TrackTeam. Den ganzen Bericht gibt’s hier.

Advertisements

Ruhetag in der Karibik

Nach dem gestrigen Kriterium in Marabella (T&T) stand heute Erholung und Vorbereitung für die SOUTHERN GAMES auf dem Programm. Dies beinhaltete eine Ausfahrt auf den holprigen Strassen rund um San Fernando, die Besichtigung der Gras-Bahn und ausgewogenes essen. Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend und bis Morgen!

Cheers Dave

 

Als Gast beim Leichtathletik Jugendmeeting in Baden

Nachdem die Schmerzen langsam nachgelassen haben, versuchte ich diese Woche bereits wieder einige Kilometer auf dem Strassenrad zu absolvieren. Das klappte schon wieder ganz gut, einzig das Duschen im Anschluss ist bis jetzt noch immer nicht meine Lieblingsdisziplin 😦

Viel lieber als Schmerzen zu ertragen, teile ich mit 2014-08-23_Jugendmeetinganderen die Faszination Sport: erkläre die Eigenheiten des Bahnradsport, teile meine Erfahrungen und unterhalte mich über vieles mehr. Dies durfte ich am Samstag beim Leichtathletik Jugendmeeting in Baden mit den zukünftigen Mujinga Kambundji’s und Kariem Hussein’s tun. Am Ende habe ich mich mit dem Bahnrad in einem 100m Sprint gegen ca. 15 Nachwuchs-Talente gemessen. Der Junge Sprinter auf dem Foto hat mich sogar geschlagen und sich Party-Jansen Socken ersprintet 🙂 gratuliere!

sportlichi Grüess
Dave

 

Die passende Küchenhilfe

Velo Pizza-Schneider gelb watermelonGenau zum Startschuss Tour de France lanciere ich die ultimative Küchenhilfe für alle Velo-Fans:
DER «Velo Pizza-Schneider» in Form von einem Bahn Velo!Velo Pizza-Schneider gelb mit Pizza

Stylisch, praktisch und robust kannst du nach den Ausfahrten noch eine Ehrenrunde anhängen und die Pizza einfach mit deinen Kollegen teilen! Deinen eigenen «Velo Pizza-Schneider» gibt es gleich hier auf meinem Blog!

Ich wünsch euch „En Guete“
Dave

Neues Trikotdesign und Ehrung von Swiss Cycling Aargau

In dieser Woche gibt es einiges zu berichten. Zum einen präsentierte das Team BE electric FOCUS unsere neuen Trikots für die Saison 2014. Zudem durfte ich am vergangenen Freitag eine Ehrung von Swiss Cycling Aargau entgegen nehmen.

Hier habe ich euch einmal das neue Trikot online gestellt, was haltet Ihr davon? Mir gefällt das schwarz-weisse Design echt gut. Nun müssen sich unsere Mechaniker etwas mehr um die Sauberkeit der Velos kümmern, ansonsten sind die Trikots bereits nach dem ersten Rennen nur noch schwarz 😉

Trikotdesign 2014Als weiteres Highlight durfte ich am vergangenen Freitag im Rahmen der Delegiertenversammlung von Swiss Cycling Aargau einen Blumenstrauss für die gewonnene Schweizermeisterschaftsmedaille entgegennehmen. Mein Bruder Philip war ebenfalls eingeladen, musste sich aber entschuldigen, da er noch seine letzten Tage in der Rekrutenschule absolvieren musste.

Bluemen von Swiss Cycling Aargau

Ehrung von SwissCycling Aargau

Gleich am nächsten Morgen machte ich mich wieder auf, um bei den klassischen Haselrennen in Brugg etwas an der Rennhärte zu arbeiten. Leider ereignete sich nach halber Renndistanz ein Massensturz und das Rennen wurde für zwei Runden neutralisiert. Zum Glück wurde niemand verletzt und es gab nur etwas Materialschaden. Ich konnte mich komplett raus halten. Anschliessend wurde das Tempo wieder erhöht. Der konstante Wind erschwerte das Rennen zusätzlich, verhinderte aber ebenfalls, dass sich eine Spitzengruppe lösen konnte. So kam es nach ca. 55 Kilometer zum Massenspurt. Da ich schon etwas zu kämpfen hatte, konnte ich mich am Ende nicht mehr ins Sprintfinale einmischen.Wildpark Bruderhaus

Am Sonntag gönnte ich mir dann einen gemütlichen Nachmittag im Wildpark Bruderhaus 🙂

Aber Morgen Donnerstag bestreite ich bereits die nächsten Rennen im Velodrome Suisse in Grenchen.

Bis dann, Dave